ANONYME BESTATTUNG

Bestattungshaus HECKEL | Rodgau


Dies ist eine Feuerbestattung mit einer Urnenbeisetzung auf einem Gemeinschaftsfeld ohne Kennzeichnung der Grabstelle, Grabstein und Grabbegrenzung, meist in einem Rasenstück auf einem Friedhof.

Der Ort der Beisetzung wird von der Friedhofsverwaltung bestimmt.

Eine Trauerfeier kann auf Wunsch vor der Beisetzung stattfinden.

Die Anonymität des Verstorbenen bleibt so gewahrt, eine spätere Umbettung ist nicht möglich.

Zunehmend bieten die Friedhofsträger auch teilanonyme Grabflächen an.

Unsere Kontaktdaten finden sie auch hier.